Probleme hat ja jede mal...und manchmal kommt man allein nicht mehr weiter.
Wir helfen dir !
logo adresse 213button stelle berufspraktikantin
Einfach anrufen: 05 11 / 300 58 72 FB-f-Logo__blue_29
•hausnummer button hier richtig Unsere Angebote richten sich an alle Mädchen und junge Frauen,
die in einer schwierigen Situation Unterstützung brauchen.

In der Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen in Krisensituationen bieten wir dir ein offenes Ohr, eine vertrauensvolle Atmosphäre, Zeit und Raum nur für dich um mit dir gemeinsam die beste Lösung für dein Anliegen zu finden. Dabei ist es uns ganz wichtig, dass du dich hier sicher fühlst und alles, was dich beschäftigt, in deinem Tempo erzählen kannst.

Da wir unter Schweigepflicht stehen, kannst du dich darauf verlassen, dass wir alles, was du uns erzählst, vertraulich behandeln.
Wir wissen: Manchmal hält man die Probleme lange aus, bevor man sich an eine Beratungsstelle wendet. Darum kriegst du so schnell wie möglich einen Termin bei uns!

Sollte es zu Hause gar nicht mehr weiter gehen können, hast du das Recht, dich an das Jugendamt zu wenden und dir gemeinsam mit deinen Eltern Hilfe zu holen. Dort wird mit dir und deinen Eltern überlegt, was die beste Lösung für euch alle ist. Das kann manchmal eine Sozialpädagogin sein, die zu euch nach Hause kommt und in stressigen Situationen mit euch nach neuen Handlungsmöglichkeiten sucht. Diese Form der Hilfe: Ambulante Betreuung – bieten wir auch an und arbeiten dafür mit dem Jugendamt zusammen.

In einigen Fällen ist es aber auch das Beste für alle, wenn ihr für eine gewisse Zeit nicht mehr zusammen wohnt und dann gibt es die Möglichkeit, in eine Wohngruppe zu ziehen. Unsere Wohngruppen MiA sind für Mädchen ab 16 Jahren geeignet, die schon Vieles allein hinbekommen und nicht mehr Rund um die Uhr eine Ansprechpartnerin/Betreuerin brauchen.